Realität als Geschichte
Link:

Realität als Geschichte

Wie Demuth in seiner ebenso umfangreichen wie minutiös argumentierenden Abhandlung stringent nachweist, fügen sich bei Lenz Werk "erkenntniskonstitutive, darstellungsästhetische und sozialpragmatische" Leitvorstellungen zu einer ideellen programmatischen Einheit zusammen. (...) Hier bieten sich so zahlreiche Anregungen und profunde Einsichten, daß man der wahrhaft bedeutenden Abhandlung eine weitreichende Beachtung wünschen darf.

Wolfgang Kuttenkeuler, in: Germanistik